News

Teamwork fürs Leben: Auszubildende zum Notfallsanitäter trainieren mit Polizeieinheiten

MAINZ/BAD SOBERNHEIM. Wenn in einem alten Kasernengebäude plötzlich Schüsse fallen, Menschen verletzt am Boden liegen oder verängstigt umherlaufen, ist die Anspannung bei den Einsatzkräften von Polizei und Rettungsdienst deutlich zu spüren. Gleich drei Szenarien dieser Art bearbeiteten die Auszubildenden des DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe und Einsatztrainer:innen der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz an einem der letzten Wochenenden gemeinsam in Bad Sobernheim.
Weiterlesen

Pflegeschüler besuchen Rettungswache Meisenheim

Vergangene Woche konnten die Kolleginnen und Kollegen unserer DRK-Rettungswache in Meisenheim den Mittelkurs in der Ausbildung zur Pflegefachperson begrüßen. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich unter der Leitung unseres Notfallsanitäters Oliver Riegler, der an diesem Tag als Referent in der Pflegeschule tätig war, über die Ausstattung eines Rettungswagens und dessen Einsatzfähigkeit.
Weiterlesen

Gemeinsame Übung mit Feuerwehr Birkenfeld

Auf Einladung der Feuerwehr Birkenfeld nahm das Team der DRK-Rettungswache Birkenfeld an einem Tagesseminar mit insgesamt drei Einsatzübungen teil. Da auch hier gilt: „Ohne Mampf kein Kampf“ startete alles mit einem gemeinsamen Frühstück. Die erste Übung drehte sich um die Bekämpfung eines Brandes in einer Werkshalle, in der zwei Personen vermisst wurden.
Weiterlesen

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Große Studie zeigt überraschende Ergebnisse

MAINZ. Seit nunmehr fünf Jahren setzt sich der Verein „HELFER sind TABU“ für die Interessen von Mitarbeitenden in Rettungsdienst, Polizeibehörden und der Feuerwehr ein. Im Fokus steht dabei insbesondere die Prävention von Angriffen auf Rettungs- und Hilfskräfte. Erstmals ermöglicht nun eine vom Verein „HELFER sind TABU“ initiierte breit angelegte Studie, einen Einblick in die tatsächliche Situation hinsichtlich Gewalt gegen Einsatzkräfte aussieht.
Weiterlesen

Azubis und Polizei trainieren gemeinsamen Einsatz an Schulen

HARGESHEIM. Wenn ein Großaufgebot von mehr als 100 Einsatzkräften von Polizei und Rettungsdienst an einer Schule im Einsatz sind, deutet das in der Regel nicht auf etwas Gutes hin. Am vergangenen Samstag, war die Alfred-Delp Schule in Hargesheim allerdings nur die Kulisse für einen großen Praxistag der Auszubildenden zum Notfallsanitäter im DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe in Zusammenarbeit mit Einsatztrainern der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz.
Weiterlesen